Technische und organisatorische Maßnahmen als Teil der Sicherheit der Verarbeitung gemäß Art. 32 EU DSGVO

Verantwortlicher: Peter Gellner

Sachverständigenbüro Gellner

Zaunstraße 59, 50859 Köln

Telefon: 02234 / 946520

E-Mail: gellner@peter-gellner.de

 

Maßnahmen zur Pseudonymisierung personenbezogener Daten

Der Vertrag, mit dem der Kunde das Gutachten beauftragt sowie das eigentliche Gutachten wer­den in verschiedenen Ordnern und als Sicherungsdatei auf einem lokalen Server gespeichert. Die Auskünfte, die zur Erstellung des Gutachtens eingeholt werden, befinden sich ebenfalls in separaten Ordnern auf dem Server und in einem Laufwerk zur Datensicherung. Auch die Konversation mit den am Gutachten beteiligten Personen wird separat abgespeichert. Damit ist die getrennte Verarbeitung von personen- und objektbezogenen Daten, die zu unterschiedlichen Zwecken erhoben werden, gewährleistet.

Maßnahmen zur Verschlüsselung personenbezogener Daten

Das Sachverständigenbüro Gellner arbeitet auf Desktop-PCs mit Anschluss an einen lokalen zentralen Server, innerhalb eines bürointernen Computer-Netzwerks. Sämtliche Arbeiten auf dem Server werden regelmäßig gesichert.

Damit ist sichergestellt, dass die Daten unter Einhaltung der strengen Datenschutzbedingungen nach deutschem Recht gespeichert und gesichert werden.

Zudem erfolgt in kontinuierlichen Zyklen eine automatische Replikation der Daten auf einem se­paraten lokalen Sicherungslaufwerk.

Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit der Systeme und Dienste, die einen unautorisierten Zugang oder Zugriff auf personenbezogene Daten verhindern sollen, beim Verantwortlichen selbst oder auf dem Transportweg zu Auftragsverarbeitern oder Dritten.

Alle Desktop-PCs im Sachverständigenbüro Gellner sind mit individuellen Passwörtern und Be­nutzernamen gesichert.

Der Außenzugang ist videoüberwacht und mit einem Zylinderschloss einer Schließanlage ge­sichert. Der Büroeingang ist mit einem Wohnungsabschlusszylinder, die Räume, in denen die Desktop-PCs stehen, sind mit einfachen Türschlössern gesichert.

Im gesamten Netzwerk kommen Software- und Hardwarefirewalls zum Einsatz. Darüber hinaus tragen alle eingesetzten Systeme Virenscanner. Die Systeme sind passwortgeschützt. Zugriff haben nur ausgewählte Mitarbeiter des Sachverständigenbüros Gellner.

Bei der Vernichtung von ausgedruckten Informationen kommen Aktenvernichter zum Einsatz.

Maßnahmen zur Gewährleistung der Integrität der Systeme und Dienste, die sicherstellen, dass personenbezogene Daten nicht (unbemerkt) geändert werden können.

Sämtliche Systeme des Sachverständigenbüros Gellner sind mit einem individuellen Benutzer­namen und einem Passwort gesichert.

Maßnahmen zur Gewährleistung der Verfügbarkeit der Systeme u. Dienste, die sicher­stellen, dass personenbezogene Daten dauernd und uneingeschränkt verfügbar und ins- besondere vorhanden sind, wenn sie gebraucht werden.

Falls der Server ausfallen sollte besteht innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeit, auf die hiervon unabhängigen Sicherungssysteme auf die Daten zurückzugreifen und über ein zweites Netzwerk weiterzuarbeiten.

Maßnahmen zur Gewährleistung der Belastbarkeit der Systeme u. Dienste, die sicher­stellen, dass die Systeme und Dienste so ausgelegt sind, dass auch punktuell hohe Be­lastungen oder hohe Dauerbelastungen von Verarbeitungen leistbar bleiben.

Im Sachverständigenbüro Gellner werden die PC-Systeme regelmäßig erneuert. Damit ist sicher­gestellt, dass diese mit den neuesten Komponenten ausgestattet sind. Die Komponenten der Systeme sind zudem so dimensioniert, dass die typischen Arbeiten eines Sachverständigenbüros problemlos ausgeführt werden können. Dabei bleiben auch punktuell hohe Belastungen oder hohe Dauerbelastungen von Verarbeitungen leistbar.

Maßnahmen, um nach einem physischen oder technischen Zwischenfall die Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten und den Zugang zu ihnen rasch wiederherzustellen.

Im Sachverständigenbüro Gellner arbeiten alle Mitarbeiter auf Desktop-PCs mit Anschluss an einen lokalen zentralen Server, auf dem alle die Sachverständigentätigkeit betreffenden Daten gespeichert werden und abrufbar sind. Damit ist sichergestellt, dass über die Desktop-PCs  stets ein einheitlicher Stand abrufbar ist.

Die Sicherung der Daten erfolgt somit hochredundant auf folgenden Systemen:

• lokaler Hauptserver im Sachverständigenbüro Gellner mit zwei gespiegelten Festplatten

Bei einem Datenverlust auf einem der obigen Systeme sind mehrere voneinander unabhängige Wiederherstellungsmöglichkeiten der Daten vorhanden. Bei Datenverlusten stehen den Mitar­beitern somit innerhalb kürzester Zeit eine Kopie der Daten zur Verfügung.

Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der vorgenannten Maßnahmen.

Die Wirksamkeit der vorgenannten Maßnahmen wird quartalsweise überprüft.


Konrad-Zuse-Ring 12a
41179 Mönchengladbach
Tel.: 02161/178 250
E-Mail: Gellner(at)Peter-Gellner.de
DruckenImpressum | Kontakt