Ihr Immobiliengutachter in Krefeld

Von der Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für bebaute und unbebaute Gründstücke Peter Gellner
Von der Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für bebaute und unbebaute Gründstücke Peter Gellner

Der öffentlich bestellte und vereidigte Gutachter für bebaute und unbebaute Grundstücke Peter Gellner besitzt als Immobiliengutachter fundierte Fach- und detaillierte Ortskenntnisse, gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung rund um die Immobilienbewertung in der "Seidenweberstadt" Krefeld. Dies sind die Voraussetzungen für ein sach- und fachgerechtes Immobiliengutachten vom Immobiliengutachter.

Im Hinblick auf die bundesweite Tätigkeit als Immobiliengutachter bestehen insbesondere auch für den Standort Krefeld umfangreiche Kenntnisse, die für eine marktgerechte Immobilienbewertung unerlässlich sind.

Die vom Immobiliengutachter Gellner erstellten Immobiliengutachten umfassen das gesamte Spektrum der Immobilienbewertung, wozu die Wertermittlung für unbebaute Acker- oder Baulandgrundstücke ebenso gehört, wie die Bewertung von Ein-/Zwei-/Mehrfamilienhäusern, Wohn-/Geschäftshäusern, Bürogebäuden, Gewerbe-/Industrie-Immobilien, Einkaufscenter, Fachmarktzentren, Möbelhäuser, Hotelimmobilien, Altenheimen, Pflegeheimen oder anderer Spezial-Immobilien wie z.B. Kliniken.

Als Mitglied im Bundesverband der Immobilien-Investment Sachverständigen BIIS sowie zahlreichen Sachverständigenausschüssen institutioneller Anleger besteht Kenntnis, Einblick und Zugang zu umfassendem Datenmaterial, das sich auch auf den Standort Krefeld bezieht und als Vergleichsgrundlage für eine Immobilienbewertung herangezogen, analysiert und ausgewertet wird.

Gute Gründe einen Immobiliengutachter zu beauftragen

Gründe für die Beauftragung eines Immobiliengutachtens durch einen von der IHK vereidigten Immobiliengutachter können Erbangelegenheiten, Immobilienkäufe, Immobilienverkäufe, Scheidungen, die Bemessung von Erbschaftssteuer bzw. Schenkungsteuer, eine korrekt ermittelte Gebäudeversicherung oder betreuungsfälle sein.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um die Immobilienbewertung in Krefeld und Umgebung zur Verfügung und sichern Ihnen als Experten einen hohen Qualitätsstandard sowie ein fachgerechtes und plausibilisiertes Immobiliengutachten zu.

Faktoren für die Gutachtenerstellung in Krefeld:

Daten und Fakten:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen (NRW)
Stadt: Krefeld (Kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf)
Stadtbezirke: Stadtmitte, West, Nord, Hüls, Süd, Fischeln, Oppum-Linn, Ost und Uerdingen (gegliedert in 19 Stadtteile)
Fläche: ca. 138 km²
Einwohnerzahl: ca. 222.000
Metropolregion: Rhein-Ruhr  

Lage: Krefeld ist eine der größten Städte am Niederrhein und direkt am Rhein gelegen. Die größte Nachbarstadt ist die ebenfalls kreisfreie Stadt Duisburg im Ruhrgebiet. In direkter Nachbarschaft der Stadt Krefeld liegen aus dem Kreis Wesel; Neukirchen-Vluyn und Moers, aus dem Kreis Viersen; Kempen, Tönisvorst und Willich sowie Meerbusch aus dem Rhein-Kreis-Neuss.
Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist ca. 20 Kilometer, die Metropole Köln ca. 50 Kilometer und Mönchengladbach ca. 25 Kilometer von Krefeld entfernt. 

Verkehranbindung: Es besteht Anbindung an die Bundesautobahnen A40, A44 und A57. Nahegelegene Flughäfen sind in Weeze und Düsseldorf. Krefeld hat einen eigenen Hauptbahnhof, in dem stündlich der Rhein-Hellweg-Express (RE11) sowie der Rhein-Münsterland-Express (RE7) und halbstündig die Rhein-Niersbahn (RB 33) verkehren sowie ein gut funktionierendes Straßenbahnnetz. Im Stadteil Krefeld-Linn liegt der Krefelder Hafen mit Anschluss an den Rhein.

Einkaufsmöglichkeiten
Die Rheinstraße ist eine klassische Einkaufsstraße in Krefeld jedoch ohne Fußgängerzone. Die Hochstraße hingegen ist eine reine Fußgängerzone. Durch die direkte Verbindung zum Ostwall sind die Straßen verkehrstechnisch gut erschlossen. Meist kommen die Besucher über die Rheinstraße in die Innenstadt.
Nach einem Bericht der Rheinischen Post sind folgende Straßen die besten Einkaufsstraßen in Krefeld:

  1. Die Niederstraße in Krefeld-Uerdingen
  2. Der Marktplatz in Krefeld-Hüls
  3. Die Kölner Straße in Krefeld-Fischeln
  4. Das City-Carré in der Krefelder Innenstadt
  5. Die Uerdinger Straße in Krefeld Bockum

Naherholungswert: Das wohl bekannteste Erholungsgebiete der Stadt Krefeld sind der Stadtwald sowie der Krefelder Zoo.

Kunst und Kultur:
Sehenswürdigkeiten der Stadt Krefeld sind z.B.: der botanische Garten, der Krefelder Zoo, der Hülser Berg, der Elfrather See und die Burg Linn.
Seit 1992 richtet die Stadt Krefeld die größte Straßenmodenschau der Welt aus.

Sport und Sportanlagen
Die Krefelder Pinguine (KEV) haben ihren festen Platz in der Deutschen Eishockeyliga und über die Jahre den in einer Dauerkrise befindlichen Fußballverein KFC Uerdingen als sportliche Attraktion in Krefeld abgelöst.

In folgenden Schwimmbäder kann man sich in Krefeld vergnügen:

  • Badezentrum Krefeld-Bockum
  • Bad am Stadtpark in Krefeld-Fischeln
  • Stadtbad  in Krefeld-Uerdingen
  • Naturfreibad in Krefeld-Hüls

Wer Eislaufen möchte kann dies in der Rheinlandhalle sowie die in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden Werner-Rittberger-Halle machen.

Kontakt Immobiliengutachter Peter Gellner

Falls Sie mich telefonisch nicht persönlich erreichen, da ich häufig unterwegs bin, würde ich mich freuen, wenn Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht und Ihre Telefonnummer zukommen lassen. Ich rufe dann baldmöglich zurück.

Kontaktformular


Konrad-Zuse-Ring 12a
41179 Mönchengladbach
Tel.: 02161/178 250
E-Mail: Gellner(at)Peter-Gellner.de
DruckenImpressum | Kontakt