Ihr Immobiliengutachter in Neuss

Von der Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für bebaute und unbebaute Gründstücke Peter Gellner
Von der Industrie- und Handelskammer öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für bebaute und unbebaute Gründstücke Peter Gellner

Als öffentlich bestellter und vereidigter Immobiliengutachter erstelle ich Ihnen gerne ein fundiertes und vor Gericht verwendbares Immobiliengutachten. Durch meine langjährige Tätigkeit als Immobiliengutachter in Nordrhein Westfalen (NRW) besitze ich umfassende Ortskenntnisse in Neuss. Dies garantiert Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit für eine marktgerechte Wertermittlung Ihrer Immobilie.

Das von mir erstellte Immobiliengutachten sorgt dafür, dass Sie beim Erwerb bzw. der Veräußerung einer Eigentumswohnung, eines Hauses, Geschäftshauses oder einer Gewerbeimmobilie in Neuss eine wichtige Hilfe erhalten, damit Sie nicht zu viel Geld ausgeben oder einen zu geringen Preis für Ihre Immobilie erzielen.

Durch die über 20 Jahre Berufserfahrung als Immobiliengutachter in Neuss und Umgebung sowie meiner Mitgliedschaft im Bundesverband der Immobilien-Investment Sachverständigen BIIS  besitze ich alle wichtigen Detailkenntnisse, die für ein dem Marktwert entsprechendes und schnell zu erstellendes Immobilien-Gutachten nötig sind.

Darüber hinaus bin ich Mitglied in etablierten Sachverständigenausschüssen bekannter institutioneller Anleger. Dies sorgt durch die Vielzahl von zu bewertenden Objekten in ganz Nordrhein Westfalen für eine umfassende Kenntnis der stadtspezifischen Besonderheiten auch auf den Standort Neuss bezogen, die als Vergleichsgrundlage für die Erstellung eines Immobiliengutachten von großer Bedeutung ist.

Wobei kann mir ein Immobiliengutachten helfen?

  • Bei Regelung von Erbangelegenheiten
    Ein Immobiliengutachten von einem Immobiliengutachter ist eine geeignete Grundlage für eine gerechte Erbaufteilung oder finanzielle Abfindung für alle beteiligten Erben.

  • Bei Scheidungsangelegenheiten
    Bei Scheidungen kommt es darauf an, eine für alle Beteiligten gerechte Basis zur Vermögensaufteilung oder Zugewinnberechnung zu schaffen. Hierfür ist ein Immobilien Gutachten vom Immobiliengutachter die geeignete Grundlage.

  • Bei einem Immobilien-Investment
    Ein Gutachten durch einen Immobiliengutachter ist eine fundierte Grundlage für Sie, z.B. bei einem Hauserwerb oder einem Hausverkauf, mit dem Sie u.U. teure Fehler bei einem Immobilien-Investment vermeiden könne
  • Als Grundlage zur korrekten Gebäudeversicherung
    Gebäudewertgutachten vom Immobiliengutachter bilden die Grundlage für eine korrekte Versicherung einer Immobilie, u.a. zur Vermeidung  von Über- oder Unterversicherungen. Auf dieser Wertgrundlage kann die Bemessung der Versicherungsprämie erfolgen.

  • Bei der Bemessung von Erbschafts- und Schenkungssteuern
    Immobiliengutachten als Grundlage für die Bemessung der Erbschafts- oder Schenkungssteuer bilden einen wesentlichen Bestandteil der Tätigkeit als Immobiliengutachter. Die Vorlage eines marktgerechten Verkehrswertgutachtens beim Finanzamt führt häufig zu einer Anpassung eines bereits zugestellten Erbschafts- oder Schenkungssteuerbescheides.
  • Bei Betreuungsangelegenheiten
    Gutachten werden vom Gesetzgeber in Pflege- oder Betreuungsangelegenheiten gefordert, um eine marktgerechte Basis für einen erforderlichen Objektverkauf zu erhalten.
  • Als Grundlage zur Ermittlung von Beleihungswerten zur Bankvorlage

Meine Mitarbeiter und ich stehen Ihnen selbstverständlich für Fragen rund um die Immobilienbewertung und die Erarbeitung von Immobiliengutachten für Ihre Immobilie in Neuss zur Verfügung. Wir bieten Ihnen ein kostenloses telefonisches Beratungsgespräch an. Als Experten sichern wir Ihnen eine hohe Beratungsqualität sowie ein fachlich einwandfreies, einfach verständliches und nachvollziehbares Immobiliengutachten zu, welches auch vor Gericht verwendet werden kann.

Immobiliengutachten

Bei einer seriösen Immobilienbewertung wählt der Immobiliengutachter das zur Markt-/Verkehrswert-Ermittlung zutreffende Wertermittlungsverfahren nach der betreffenden Immobilienart.
Die persönliche Objektbesichtigung durch mich als verantwortlichen Immobiliengutachter und die Auswertung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Objektunterlagen.
Für das Immobiliengutachten zu Rate gezogen werden, neben Ihren Gebäudekenntnissen, meine Beobachtungen vom Termin vor Ort und die Auswertung Ihrer Unterlagen.
Dieses Immobiliengutachten bietet Ihnen dann sowohl beim Kauf, als auch bei einer Veräußerung der Immobilie eine unabhängige und marktgerechte Hilfe.

Immobilien Gutachten für welche Objekte
In meiner bisherigen Tätigkeit als Immobiliengutachter habe ich Immobiliengutachten für folgende Immobilien erstellt:

  • Ein-, Zwei, und Mehrfamilienhäuser
  • Wohnhäuser
  • Geschäftshäuser
  • Bürogebäude
  • Gewerbeimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Einkaufscentern
  • Fachmarktzentren
  • Möbelhäuser
  • Hotelimmobilien
  • Altenheime
  • Pflegeheime
  • Kliniken
  • Immobilien in 1a-Handelslagen
  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • Wohn- und Geschäftshäuser

 

Faktoren für die Gutachtenerstellung in Neuss:


Daten und Fakten:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen (NRW)
Stadt: Neuss (Kreisstadt im Rhein-Kreis Neuss, Regierungsbezirk Düsseldorf)
Städtische Bezirke: Innenstadt, Dreikönigenviertel, Hafengebiet, Hammfeld, Augustinusviertel, Gnadental, Grimlinghausen, Uedesheim, Weckhoven, Erfttal, Selikum, Reuschenberg, Pomona, Stadionviertel, Westfeld, Morgensternsheide, Furth-Süd, Furth-Mitte, Furt--Nord, Weißenberg, Vogelsang, Barbaraviertel, Holzheim, Grefrath, Hoisten, Speck/Wehl/Helpenstein, Norf, Rosellen (es gibt keine Stadtbezirke)
Fläche: 99,53 km² 
Einwohnerzahl: ca. 152.000

Lage und Umland: Neuss befindet sich generell im Osten des Rhein-Kreis Neuss. Jedoch liegt der geografische Mittelpunkt des Kreises ebenfalls in Neuss. Die Landeshauptstadt Düsseldorf, Dormagen, Grevenbroich, Korschenbroich, Kaarst und Meerbusch grenzen an die Stadt Neuss.

Verkehrsanbindung: Am Autobahnkreuz Neuss-West treffen die Bundesautobahnen A46 und A57 aufeinander und im Norden der Stadt besteht eine weitere Anbindung an die Bundesautobahnen A52.
Nahegelegene Flughäfen sind Düsseldorf und Weeze.
Neuss verfügt über einen Hauptbahnhof, in dem stündlich der Wupper-Express (RE4), der Rhein-Münsterland-Express (RE7), der Maas-Wupper-Express (RE13), die Erft-Bahn (RB38) und im 20-minütigen Takt die S8, S11 und S26 verkehren.
Der Neusser Rheinhafen kann von Binnenschiffen und von Küstenmotorschiffen angelaufen werden kann.

Einkaufsmöglichkeiten: Das Rheinpark-Center in Neuss, welches laut Rheinischer Post der Landeshauptstadt Düsseldorf Konkurrenz macht, verfügt über 140 Geschäfte auf einer Verkaufsfläche von 42.000 m². In der Neusser Innenstadt bietet die Niederstraße die größten Einkaufsmöglichkeiten.

Grünflächen, Parkanlagen und Wälder: Die Stadt Neuss verfügt über ein Vielzahl an Biotopen, Grünanlagen, Parks und Wäldern. Der Neue und der Alte Stadtgarten liegen in der Innenstadt und sind durch Fuß- und Radwege am Friedrich-Ebert-Platz miteinander verbunden. Das Jröne Meerke ist eine Naherholungsanlage mit öffentlichen Grillplatz im Neusser Norden und verfügt über ein 2,7 Hektar großes Angelgewässer. Der RennbahnPark bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen und mehr Erholung findet man unter anderem im Rheinpark, im Rosengarten, im Botanischen Garten oder im Selikumer Park und Wald.

Kunst und Kultur:
Das Ensemble des Landestheaters in Neuss besteht aus 17 Schaustellern und legt seinen Schwerpunkt neben der Schauspiele auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
In Neuss befindet sich ein Nachbau des Lononer Globe Theatres, in dem jedes Jahr das Shakespeare-Festival stattfindet.
Des Weiteren sorgen der Theaterkeller und das Theater am Schlachthof für Abwechslung in der Schauspielkunst.
Schwerpunkte des Clemens-Sels-Museums sind die Archäologie, Stadtgeschichte und Volkskunde; Kunst und Kunstgewerbe vom 14. bis zum 18. Jahrhundert und Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.
Zeitgenössische Kunst findet man im Museum Insel Hombroich, welches von der Stiftung Insel Hombroich betrieben wird und auf dem Gelände der ehemaligen NATO-Raketenstation, wo sich eine Ausstellung der Kunststiftung Langen Foundation befindet.
Alle zwei Jahre findet im Monat Mai die Equitaner, Freiluftpferdesportmesse auf der Galopprennbahn Neuss statt.

Sport und Bäder:

Jedes Jahr wird das Fahrradrennen „Tour de Neuss“ durch die Innenstadt mit Hobby-, Amateur-, und internationalen Profiradrennfahrern veranstaltet.
Ebenfalls jährlich und seit 1982 starten Freizeitläufer, aber auch internationale Spitzenläufer beim „Internationalen Neusser Sommernachtslauf“.
Die Skihalle Neuss ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Wintersportbegeisterte.
Ebenfalls gibt es eine Eislauf-Mehrzweckhalle.
Neuss bietet Freunden des Wassersports einen Ruder-, Yacht- und Kanuverein.
In Neuss-Norf liegt ein Golfplatz und in nahezu allen Stadtteilen befinden sich Bezirkssportanlagen für Fußball- und andere Sportvereine.
In Neuss kann man sich in folgenden Schwimmbädern vergnügen:

  • Stadtbad in der Innenstadt, Hallenbad mit Wellenanlage
  • Südpark-Bad in Neuss-Reuschenberg,
  • Freizeitbad mit Außenbecken, „Cabriodach“ und der Saunalandschaft „WellNeuss“
  • Nordpark-Bad in Neuss-Furth, Freibad mit Schwimmhalle

Kontakt

Falls Sie mich telefonisch nicht persönlich erreichen, da ich häufig unterwegs bin, würde ich mich freuen, wenn Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht und Ihre Telefonnummer zukommen lassen. Ich rufe dann baldmöglich zurück.

Kontaktformular


Konrad-Zuse-Ring 12a
41179 Mönchengladbach
Tel.: 02161/178 250
E-Mail: Gellner(at)Peter-Gellner.de
DruckenImpressum | Kontakt